Plattformlift

Der Plattformlift ist vor allem für Rollstuhlfahrer geeignet. Er überwindet Treppen, Stufen oder Absätze entlang einer Schiene. Neben der Personenbeförderung kann der Plattformlift auch als Lastenaufzug genutzt werden, da er für ein Gewicht von bis zu 300 Kilogramm ausgelegt ist. Die Funktionalitäten variieren von Modell zu Modell.

Basiswissen zum Plattformlift

Einige Standardvorrichtungen sollten sein, dass neben der Bedienung des Lifts direkt von der Plattform aus der Lift auch von außerhalb durch eine Fernsteuerung geholt oder geschickt werden kann. Der Plattformlift lässt sich nach der Benutzung einklappen, so dass Treppen für Fußgänger einwandfrei passierbar bleiben. Die Kosten für einen Plattformlift sind stark abhängig von den Bedingungen am Installationsort. Neben den Kosten für die gewünschte Funktionalität, Größe und Qualität des Plattformlifts ist vor allem die individuelle Anpassung an zum Beispiel kurvigen Treppen ein Kostentreiber. Die Anfangspreise für eine kurze Strecke mit einem geraden Verlauf liegen bei knapp 10.000 €. Für eine kurvige Variante des Plattformlifts liegt der Preis um einige tausend Euro höher.

Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen bei Plattformliften:
  • Überwachung der Geschwindigkeit
  • Endstopp
  • Überlastungsschutz
  • Notabsenkungsmechanismus
  • Totmannsteuerung
  • Fangvorrichtung
  • Motorbremse
  • Druckfühler an der Plattform stoppt bei Berührung des Lifts mit Personen

Kostenübersicht für einen Plattformlift

Lassen Sie sich vom Hersteller oder Anbieter einen Festpreis nennen, der alle für Sie relevanten Serviceleistungen beinhaltet. Dies ist üblich in der Branche und sichert Sie vor unvorhergesehenen Folgekosten ab. Die folgende Tabelle soll nur eine sehr grobe Vorstellung der Preise vermitteln, da der tatsächliche Preis nur vom Fachpersonal vor Ort genauer bestimmt werden kann.

Art des Plattformlifts: gerade
(Innenbereich)
kurvig
(Innenbereich)
gerade
(Außenbereich)
kurvig
(Außenbereich)
Anschaffungspreis: ab 7.500 € ab 8.800 € ab 8.000 € ab 10.000 €

Hersteller und Anbieter von Plattformliften

Spezialisiert auf die Herstellung eigener Plattformlifte ist die skandinavische Firma CAMA Treppenlifte. Ansonsten sind Plattformlifte bei den üblichen Liftherstellern und Liftanbietern zu erhalten.

Tipp der Redaktion:

Erkundigen Sie sich bei unterschiedlichen Herstellern und Anbietern nach den Plattformlift-Preisen – regulär und gebraucht. So finden Sie das beste Angebot für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget.

Welche Serviceleistungen bieten die meisten Hersteller / Anbieter

Die Serviceleistungen können selbstverständlich von Hersteller zu Hersteller variieren. Jedoch überschneiden sich beim Großteil der Unternehmen einige Leistungen. Sind Sie an einem Plattformlift interessiert, testen Sie, ob der Hersteller oder Anbieter Ihnen alle folgenden Services bieten kann:

  • vnverbindliche Beratung vor Ort und Kostenvoranschlag
  • Architekten und Fachplaner für eine individuelle Installation
  • Abwicklung der Formalitäten für Behörden und TÜV
  • Lieferung des Plattformlifts
  • Montage
  • Einweisung über die Bedienung durch das Personal
  • 24h Erreichbarkeit im Notfall
  • Beratung, Wartung, Service bereits installierter Modelle
  • Demontage von Liftanlagen
Dtb regionale anbieter hintergrund 620x382
Regionale Treppenlift-Anbieter
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen Sie Ihren Treppenlift?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen